Einteilige und mehrteilige Brautkleider

Einteilige und mehrteilige BrautkleiderEin Brautkleid kann aus einem oder mehreren Teilen zusammengesetzt sein.

Einteilige Brautkleider
Die klassische Variante des Brautkleides ist der Einteiler, der vor allem bei der A-Linie, dem Empire Stil und der Etui-Linie Verwendung findet.

Zweiteilige Brautkleider
Vor allem Modelle, die eine abgesetzte Korsage haben, werden als Zweiteiler gefertigt. Der Zweiteiler hat vor allem den Vorteil, dass Sie im Brautstudio Röcke und Korsagen frei kombinieren können.

Virtueller Zweiteiler
Als virtuelle Zweiteiler bezeichnet man Modelle, bei denen sich die Korsage zwar optisch vom Rock abhebt, allerdings unsichtbar untrennbar mit dem Rock verbunden ist. Diese Modelle haben den Vorteil, dass kein Risiko besteht, nackte Haut zwischen der Korsage und dem Rock zu sehen.

Zurück zur Übersicht