Wie bewahre ich nach der Hochzeit mein Brautkleid fachmännisch auf?

Lassen Sie Ihr Brautkleid nach der Hochzeit professionell reinigen. Eventuelle Flecken gehen schnell gereinigt viel besser heraus. Ein weiterer Vorteil: Die Reinigungsflüssigkeiten schützen vor Insekten.
Schützen Sie Ihr Kleid vor Licht, Hitze, Staub und Feuchtigkeit.
Bewahren Sie das Kleid auf keinen Fall über einen längeren Zeitraum in Kunststoffhüllen auf. Diese sind zwar als temporärer Schutz vor dem großen Tag sinnvoll, jedoch nicht für lange Zeit. Außerdem sind sie bei Luftfeuchtigkeitsschwankungen von Nachteil. In manchen Fällen kann es zu Kondensation oder Stockflecken kommen.

Fazit:
Dachboden, Keller: nicht gut – Feuchtigkeit, Parasiten
Schrank: gut – nimmt aber sehr viel Platz weg, manchmal hängen sich auch die Nähte aus
Bettkasten: gut – dunkel, trocken, konstante Umgebung, das Kleid liegt,
Hülle: einfache Lösung – ein alter Bettbezug wäre o.k., ist dunkel und luftdurchlässig;
besser – spezielle Brautkleiderhülle.

Zurück zur Übersicht